Rainer Lauf zum Lech

10,3 km / 11 Hm / 0:40:54 h

Nach dem ersten Platz in meiner Altersklasse vor zwei Wochen in Mauren, war meine Erwartungshaltung auch für den zweiten Lauf der Jedermannslaufserie der LG Donau-Ries entsprechend hoch. So reihte ich mich wieder relativ weit vorne am Start ein uns ließ mich erst mal vom flotten Tempo mitreißen. Nach ca. zwei Kilometern hatten alle Läufer wohl Ihren Rhythmus gefunden und so ging’s dann ohne große Positionsänderungen mit einer ziemlich gleichmäßigen 4er Pace dahin, die ich bis ins Ziel halten bzw. sogar knapp darunter drücken konnte.

(c) by LG Donau-Ries

Am Ende sprang damit mit Platz zwei wieder das Podium heraus und für die Gesamtwertung der Serie in der AK ist nach wie vor alles drin.

Übrigens: das Rennen war der erste Lauf in meinen neuen Brooks Hyperion Tempo. Erster Eindruck: top!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..