Harburger Karablauf

10,3 km / 177 Hm / 0:41:04 h

Der vierte Wettkampf am vierten Wochenende in Folge und nochmals lief es einen Ticken besser. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und dichtem Nebel konnte ich die mit gut 170 Höhenmeter gespickten 10,3 km in einer glatten 4:00 Pace absolvieren.

Im Kampf um den AK-Seriensieg bleibt’s allerdings spannend: Mit nun zwei ersten und zwei zweiten Plätzen kommt’s in Wemding in zwei Wochen zum entscheidenden „Showdown“.

(c) Titelbild: Werner Friedel

(c) LG Donau-Ries

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..