Furgler

14 km / 1287 Hm / 4:19:35 h
Strava-Aktivität

Verlässt man den Rummel rund um Serfaus-Fiss-Ladis, ergeben sich schöne (wenn auch nicht einsame) Hochtouren.

Niklas und ich entschlossen uns, den einzigen 3000er der unmittelbaren Umgebung anzugehen, den 3004 m hohen Furgler. Wir starteten an der Bergstation der Lazidbahn. Die etwa 700 Höhenmeter bis zum Gipfel waren von dort recht schnell zurückgelegt.

Der Rückweg führte uns auf herrlichem Grat über den Planskopf, den Vorderen Brunnenkopf, den Oberen Sattelkopf bis schließlich zum Zwölferkopf, alles Gipfel jenseits der 2500 m Marke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..